Zahnheilkunde

Zahngesundheit ist einer der Schwerpunkte in unserer Praxis. Dem Gebiss Ihres Tieres widmen wir sehr viel Aufmerksamkeit, da „schlechte Zähne“ kein ästhetisches Problem sind, sondern handfeste gesundheitliche Konsequenzen für ihr Tier haben. Zahnstein (Plaque), der sich über längere Zeit aufbaut, führt zu Entzündungen des Zahnfleisches und der Kieferknochen. Dieser große und oft nicht offensichtliche Infektionsherd ist schmerzhaft für Ihr Tier und kann im schlechtesten Fall Keime in den Rest des Körpers streuen.

Nach der Untersuchung findet die Behandlung der Zähne beim Tier immer in Narkose statt. Im Idealfall benötigt Ihr Tier nur eine Zahnsteinentfernung. Dabei werden, nach einer gründlichen manuellen Entfernung des Zahnsteins, mittels Ultraschall die letzten Plaquereste beseitigt und durch die Politur der Zähne die erneute Zahnsteinbildung verzögert. Bei Zahnverletzungen, stärkeren Entzündungen der Zahnwurzel oder bei Paradontitis (Rückgang des Kieferknochens) ist eine aufwendigere Behandlung, oft incl. Zahnextraktion, von Nöten. Hierbei nutzen wir das Zahnröntgen zur richtigen Einschätzung der Situation. Die Tiere erhalten dann zusätzlich eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Therapie. Gerne beraten wir Sie auch zur Prophylaxe, wie Zahnpflege zu Hause (z. B. Zähneputzen) sowie spezielles Futter oder Kauartikel, um Zahnsteinbildung vorzubeugen.

Bei Nagetieren kommt es oft aufgrund erblich bedingter Fehlstellungen im Gebiss zur falschen Abnutzung und damit zu falschem Wachstum der permanent nachwachsenden Zähne. Hier müssen wir z.B. durch das Abschleifen der Backenzähne korrigierend eingreifen. Dazu nutzen wir ein spezielles Schleifgerät. Auch diese Zahnbehandlung erfolgt in Narkose. Wir führen ebenfalls Abszesssanierungen durch. 

So finden Sie uns

Auf der Rückseite unserer Praxis finden sie Parkplätze,
die Sie für die Dauer Ihres Besuchs kostenlos nutzen dürfen!

Heinrichstraße 6
21244 Buchholz

Telefon: (04181) 64 88
Telefax: (04181) 291 071
info@kleintierpraxis-buchholz.de 

Unsere Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr., Sa. 10.00 bis 12.00 Uhr
nicht am Mittwochvormittag

Mo. bis Fr. 17.00 bis 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Impressum | Datenschutz