Kardiologie (Herz-Kreislauferkrankungen)

In der Kardiologie geht es um angeborene und erworbene (oft altersbedingte) Herz-Kreislauferkrankungen, die Hunde sowie Katzen gleichermaßen betreffen können. Die auskultatorische Untersuchung (Abhören mit dem Stethoskop) reicht oft zur klaren Diagnosestellung nicht aus.

Daher bieten wir Ihnen und Ihrem Tier die Möglichkeit einer umfassenden kardiologischen Diagnostik mittels Ultraschalluntersuchung (Farb- und Spektraldoppler) und EKG. Hierbei wird das Herzgemäß internationaler Standards vermessen und in seiner Funktionalität beurteilt. Darauf aufbauend kann ein Therapieplan erstellt werden.

Auch zur Vorbereitung für eine Narkose ist diese umfassende Untersuchung sinnvoll.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.kardiologie-kleintiere-fmg.de


Blutdruck

Die Blutdruckmessung ist bei bestimmten Krankheitsbildern ergänzend erforderlich. Bei Herz-Kreislauferkrankungen und Nierenproblemen spielt der Blutdruck zur Einschätzung der Gesamtsituation eine wichtige Rolle.

Katzen können auch einen primären Bluthochdruck entwickeln, der unter anderem zur Netzhautablösung (Erblindung) führen kann. Die Messung wird meist am Vorderbein in möglichst ruhiger Umgebung durchgeführt. Auch wenn die Tiere während eines Praxisaufenthaltes aufgeregt sind und der Blutdruck dadurch erhöht sein kann, gibt die Bestimmung uns wichtige Informationen, die für die Medikamenteneinstellung notwendig sind.

So finden Sie uns

Auf der Rückseite unserer Praxis finden sie Parkplätze,
die Sie für die Dauer Ihres Besuchs kostenlos nutzen dürfen!

Heinrichstraße 6
21244 Buchholz

Telefon: (04181) 64 88
Telefax: (04181) 291 071
info@kleintierpraxis-buchholz.de 

Unsere Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr., Sa. 10.00 bis 12.00 Uhr
nicht am Mittwochvormittag

Mo. bis Fr. 17.00 bis 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Impressum | Datenschutz