Magnetfeldtherapie / Laserbehandlung
 
 Diese physikalischen Therapieformen werden in der Human- und Tiermedizin seit langem mit Erfolg angewendet. Wir machen uns die positive Wirkung des pulsierenden elektromagnetischen Feldes auf den Organismus zunutze:

Die elektromagnetische Energie greift regulierend und normalisierend in den bei Krankheit oft gestörten Energiestoffwechsel der einzelnen Zelle ein. Auch die Durchblutung des Gewebes und damit die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung wird optimiert. So schafft die Magnetfeldtherapie wichtige Grundvoraussetzungen für den Heilungsprozess.

Besonders bei der Discopathie (Dackellähme) machen wir uns die Wirkung gerne zunutze.

Mit dem sogenannten Soft-Laser machen wir uns die positiven Wirkungen des Laser-Lichts, auf biologische Prozesse des Körpers, zu nutze. Eingesetzt wird der Laser bei Schmerz- und Entzündungsprozessen an Gelenken oder Wirbelsäule sowie an Wunden und bei Hauterkrankungen.